Christopher Kontrabässe

Vom einfachen Schüler-Kontrabass bis zu Modellen nach alten italienischen Meisterbässen – für jeden Anspruch und jedes Budget bieten wir das passende Instrument in gleichbleibend hoher Verarbeitungsqualität.
Christopher Kontrabässe gibt es in drei Bauformen: als Gamben-, Violin- und Busetto-Modell.
Neben 7/8 und 3/4-Größen bieten wir auch kleine Bässe in den Größen 1/2, 1/4, 1/8 und sogar 1/10 an. Unsere 7/8-Modelle sind auch als 5-saiter erhältlich. Alle Bässe sind auch als Linkshänder-Modelle lieferbar!models

Gamben-, Violin- und Busetto-Modell         

Academy DB102 (Gamba) model Academy DB100

  • Lieferbar als Modell Gambe (DB102; Abb. rechts) und Violine (DB103)
  • Decke, Boden und Zargen aus gesperrtem Ahorn
  • Ebenholz-Griffbrett
  • höhenverstellbarer Steg
  • Saitenhalter aus Hartholz
  • Einzelmechaniken aus Messing
  • leicht schattierte Lackierung in seidenmatter oder hochglänzender Ausführung

Unser Einstiegsmodell. Preisgünstig, aber von kompromissloser Qualität.

(Durch Klicken auf die Abbildungen öffnen Sie eine vergrößerte Ansicht.)

Concert DB203 (Violin) modelConcert DB200

  • Lieferbar als Modell Gambe (DB202), Violine (DB203; Abb. rechts) und Busseto (DB204)
  • Decke aus Fichte (gesperrt)
  • Boden und Zargen aus gesperrtem Ahorn, leicht geflammt
  • Ebenholz-Griffbrett
  • höhenverstellbarer Steg
  • Saitenhalter aus Hartholz
  • Einzelmechaniken aus Messing
  • leicht schattierte Lackierung in seidenmatter oder hochglänzender Ausführung

Gleiche Ausführung wie DB100, jedoch mit Decke aus Fichtenfurnieren.

>>> NEU: Jetzt auch mit abnehmbaren Hals lieferbar! <<<

Professional DB303 (Violin) modelProfessional DB300 (Hybrid)

  • Lieferbar als Modell Gambe (DB302), Violine (DB303; Abb. rechts) und Busseto (DB304)
  • Decke aus Fichte (massiv)
  • Boden und Zargen aus gesperrtem Ahorn, leicht geflammt
  • Ebenholz-Griffbrett
  • höhenverstellbarer Steg
  • Saitenhalter aus Hartholz
  • Einzelmechaniken aus Messing
  • leicht schattierte Lackierung in seidenmatter oder hochglänzender Ausführung

Ein teilmassiver (Hybrid-) Bass mit massiver Fichtendecke und gesperrtem Boden und Zargen.

Detailansicht: in Foto hineinzoomen

Professional DB303 (Violin) model with Antique finish optionAntique Finish option

  • Attraktive alt-imitierte Lackierung, von Hand schattiert
  • optional für Kontrabässe der Serien DB200 und DB300

Prominence DB404 (Busetto) modelProminence DB400

  • Lieferbar als Modell Gambe (DB402), Violine (DB403) und Busseto (DB404; Abb. rechts)
  • Decke aus Fichte (massiv)
  • Boden und Zargen aus geflammtem Ahorn (massiv)
  • Ebenholz-Griffbrett
  • höhenverstellbarer Steg
  • Saitenhalter aus Ebenholz
  • Einzelmechaniken aus Messing
  • Spiritus-Lackierung von Hand

Detailansicht: in Foto hineinzoomen

Prominence DB401 (Gamba flatback) model Mit unserem Modell DB401 bieten wir auch einen Bass mit flachem Boden an (in Gamben-Form). Der Boden ist X-förmig bebalkt, um einem typischen Problems des flachen Bodens, dem Einfallen bzw. Einsinken, entgegenzuwirken.

DB503_front_back11_260 Performance DB500

  • Lieferbar als Modell Gambe (DB502), Violine (DB503; Abb. rechts) und Busseto (DB504)
  • Decke aus Fichte (massiv)
  • Boden und Zargen aus gut geflammtem Ahorn
  • Ebenholz-Griffbrett
  • höhenverstellbarer Steg
  • Saitenhalter aus Ebenholz
  • Rubner-Mechaniken
  • Spiritus-Lackierung von Hand

Gofriller ReplicaReplica

  • Decke aus ausgesuchter Fichte (massiv)
  • Boden und Zargen aus sehr gut geflammtem Ahorn
  • Ebenholz-Griffbrett
  • Despiau-Steg
  • Saitenhalter aus Ebenholz
  • Rubner-Mechaniken
  • Spiritus-Lackierung von Hand

Neben unseren Standardmodellen bieten wir auch Modelle nach alten italienischen Meistern an (Abbildung: Gofriller- und Amati-Modell).
Detailansicht: in Foto hineinzoomen

amati

EminenceEminence Portable Upright Bass

Anders als elektrische Solid-Body-Kontrabässe ist der Eminence Portable Upright Bass ein akustisches Instrument. Obwohl er deutlich schmaler und kleiner dimensioniert ist als ein traditioneller Kontrabass, weist sein akustischer Resonanzkorpus typische Konstruktionsmerkmale wie gewölbte Decke und Boden, Bassbalken und Stimmstock auf. Dadurch klingt und spielt sich der Eminence wie ein Kontrabass, und nicht wie ein Fretless-E-Bass. Unverstärkt ist die Lautstärke des Eminence ideal zum Üben zu später Stunde, bei sensiblen Nachbarn oder im Hotelzimmer. Elektrisch verstärkt klingt er aufgrund des akustischen Korpus' wie sein „großer Bruder“. Ganz gleich, ob gezupft, geslappt oder mit Bogen gespielt - Ansprache, Klang und Spielgefühl des Eminence überzeugen auch Kontrabass-Puristen. Trotz der kompakten Maße lässt er sich außergewöhnlich entspannt in Spielposition halten. Die abnehmbare Hüftstütze und der spezielle Anti-Rotations-Stachel „Steady-Foot“ sorgen für eine ruhige und unverkrampfte Spielhaltung des Eminence. Seine Mensur von 105 cm (= 3/4 Kontrabass) und der Hals-Korpus-Übergang an gewohnter Stelle sorgen für einen problemlosen Wechsel zwischen Portable Upright und traditionellem Kontrabass.

Der Eminence-Kontrabass ist auch mit abnehmbaren Hals erhältlich. Innerhalb von wenigen Minuten ist der Eminence RN zusammen- oder auseinander gebaut. Dabei sorgt eine Schwalbenschwanz-Verbindung aus Stahl für verschleißfreien und dauerhaft festen Sitz des Halses. Außerdem ist ein stabiles, rollbares Kunststoff-Flightcase erhältlich.

Mehr Informationen zum Eminence-Bass finden Sie auf www.eminence-bass.de.